Nach einer langen Durststrecke erwacht das Kulturleben peu à peu. Auch wir probieren ab Mai wieder Kulturveranstaltungen zu veranstalten. Selbstverständlich halten wir uns an die jeweiligen Schutzmassnahmen-Verordnungen wie Abstand, Anzahl zugelassene Personen in einem Raum, Schutzmaskenpflicht und Hygiene. Diese Infos werden wir jeweils hier an diesem Ort aktuell halten.

Nun hoffen wir aber Sie mit unserem Programm im Frühling und Sommer erfreuen zu können und hoffen Sie an einem der Anlässe begrüssen zu können.



Nächste Veranstaltung:

Orchester vom See

«Musik der slawischen Seele»


***AUSVERKAUFT***

Mit den aktuell geltenden Schutzmassnahmen ist das Konzert bei uns in Aadorf ausverkauft. Es können keine Tickets mehr erworben werden.

Samstag 26. Juni 2021, 17.00 Uhr
Gemeindesaal, Kultur- und Gemeindezentrum Aadorf
Bar- und Kassenöffnung 16.00 Uhr

Der Abend verspricht Doppelter Genuss: ein frisches, ansteckendes Orchester aus jungen Berufsmusikern sowie Sergej Rachmaninows berühmtes 2. Klavierkonzert mit dem 17-jährigen Pianisten Christian Staub. Umrahmt wird dieses Werk durch die 8. Sinfonie von Antonin Dvořák und durch ein Werk des Wädenswiler Komponisten Fritz Stüssi. Das Orchester setzt sich aus rund 50 Berufsmusikern und aus in Ausbildung befindlichen Musikstudenten (Streicher und Bläser) zusammen. Das Durchschnittsalter beträgt 29 Jahre. Die Förderung von jungen Musikern ist ein zentrales Anliegen des Orchesters. Das Orchester vom See bietet jungen Berufsmusikern und Musikstudenten eine Brücke vom Musikstudium hin zum Mitglied eines der grossen Orchester (Tonhalle Zürich, Philharmonia Zürich, Shanghai Symphony Orchestra, Melbourne Symphony Orchestra, etc.) bzw. zu einer Solistenkarriere.

Solist: Christian Staub, Klavier
Leitung: Dominic Limburg

Co-Veranstaltung: Orchester vom See / Hänkiturm Classics / GONG Kulturveranstalter

Wichtige Hinweise:
Ticketverkauf über www.ticketino.ch
Preise: Kat. I CHF 50, Kat. II CHF 30, Schüler und Studenten CHF 20
GONG-Mitglieder erhalten eine Ermässigung von Fr. 10.- , nur über Online-Reservation: oder an der GONG-Vorverkaufsstelle, GONG-Vorverkaufstart: 1. Juni 2021